Aktuelles im BBK Lüneburg

Jessica Kulp erhält den Kulturförderpreis Landkreis Lüneburg

Wir freuen uns, dass mit Jessica Kulp ein Mitglied aus den Reihen des BBK Lüneburg diesen ehrenvollen Preis erhielt. „Jessica Kulp hat das Potential, sich mit ihren Werken von der Masse abzuheben. Ihre Arbeiten sind schon jetzt als qualitativ hochwertig einzuschätzen,“ bemerkte der Künstler Anton Bröring in seiner Laudatio.

Im Sitzungsahl der Kreisverwaltung wurden zwei Kulturförderpreise vergeben: Landrat Manfred Nahrstedt überreichte den Preis für den Bereich bildende Kunst Jessica Kulp, für den Bereich Literatur erhielt Renatus Deckert den Preis. Beide  Auszeichnungen sind mit einem Preisgeld von 1.000 Euro dotiert. „Mit dem Kulturförderpreis will der Landkreis Lüneburg besondere künstlerische und kulturelle Leistungen hervorheben. Wir wollen zeigen, wie wichtig und wertvoll das besondere Engagement Einzelner für eine lebendige Kultur im Landkreis Lüneburg ist“, so der Landrat in seiner Begrüßungsrede.

Jessica Kulp bei der Preisverleihung mit Landrat Manfred Nahrstedt (stehend mitte) und Anton Bröring (stehend rechts) im Sitzungssaal der Kreisverwaltung. Foto: Constanze Straub

Kontakt

BBK Lüneburg
Heinrich-Heine-Haus
Am Ochsenmarkt 1a
21335 Lüneburg
info@bbk-lueneburg.de

Ausstellung

Dietlind Horstmann-Köpper, Ursula Blancke-Dau
mit den Gastkünstlern el.doelle und Barbara Schnabel
Malerei, Fotografie, Zeichnung, Installation
7. bis 25. September 2018
Zeiten: samstags, sonntags, mittwochs
11.00 - 18.00 Uhr 
Heinrich-Heine-Haus Lüneburg
Vernissage: Sonntag, 7. September 2018, 19 Uhr