Christel Hasper

geboren in Berlin
lebt und arbeitet in Itzenbüttel/ Samtgemeinde Jesteburg

Ausbildung
Internationale Sommerakademie Salzburg bei Johannes Grützke
Internationale Sommerakademie Salzburg bei Vlassis Caniaris
Akademie für Kunst und Gestaltung Pentiment Hamburg bei Max Uhlig
Mehrere Jahre künstlerische Arbeit bei Frank Pein
Stipendium Stiftung Kulturfonds/Künstleraus Ahrenshoop

Lehrtätigkeit
15 Jahre Unterricht und Seminare für die KVHS 
Privatunterricht

Bildbeiträge
Aquarell Malerei Prof. Wolf Wrisch 1991
Katalog Landschaften Christel Hasper 1995
Blöde Kuh GEDOK Hamburg 95 
International Triennial of Painting SOFIA‘ 96 
Edition Galerie im Kunsthaus, Selbstportraits, Erfurt 2001 
Katalog BBK Lüneburg 1946-2001
Von der Elbe bis zur Heide, Kunst im Landkreis Harburg 2007 
Formen, Farben, Phantasien, Kunst im Landkreis Harburg 2008

Ausstellungen (Auswahl)
Triennale Sofia 96
Kunsthaus Hamburg
Galerie am Großen Stern, Berlin
Museum für das Fürstentum Lüneburg
Landschaftskunstaktion in Ahrenshoop
Kunstverein Helmstedt
Heinrich Heine-Haus, Lüneburg
Kunstzentrum Alte Molkerei, Worpswede
Transfiguration Prenzlauer Berg, Berlin
Galerie ars terra, Buchholz
Galerie Klosterformat Rostock
e.on avacon Lüneburg
Kunststätte Bossard

Ankäufe:
Kulturbehörde Hamburg
Landkreis Harburg
Sparkasse Harburg-Buxtehude
Stadt Buchholz in der Nordheide
Firma Selux, Berlin

Leihgaben:
Hospitz Nordheide
Krankenhaus Buchholz (Neurologische Abteilung)

Ständige Auswahl an Bildern in der Galerie Lehmann, Harburg

Christel Hasper
Itzenbütteler Bauernforst 12
21266 Jesteburg
Telefon 04181 235 9150
c.hasper@t-online.de
www.christelhasper.de

Kontakt

BBK Lüneburg
Heinrich-Heine-Haus
Am Ochsenmarkt 1a
21335 Lüneburg
info@bbk-lueneburg.de

Ausstellung

„SELFIE“
Jahresausstellung des BBK Lüneburg
4. bis 18. November 2018
Zeiten: samstags, sonntags, mittwochs
11.00 - 18.00 Uhr 
Heinrich-Heine-Haus Lüneburg
Vernissage: Sonntag, 4. November 2018, 11.30 Uhr