Eike Kuhse
Geboren 1986 in Neuwied,
aufgewachsen in Lüneburg.

Studium der Freien Kunst an der HBK-Saar in Saarbrücken bei Gabriele Langendorf und Daniel Hausig
2011 mit dem Diplom abgeschlossen.

Lebt und arbeitet in Lüneburg und Leipzig.

Ausstellungen
„Kardiografik“, BBZ lebensart, 2015 (Einzel Ausstellung)
„Schöne Künste Nr. 4“, 2010
„Fünf Tage sind keine Woche“, Austellung des Kunstvereins Dillingen, 2010
„Doubleface“, Ausstellung des saarländischen Künstlerbundes, 2009
„Schöne Künste Nr. 3“, 2009
„Ding Dong“, Museum Gosz, 2009
„Schöne Künste Nr. 2“, 2008
„Schöne Künste Nr. 1“, 2007
eike.kuhse@gmx.de

Ausstellung

Nacht – Zwischen Traum und Wirklichkeit
Jahresausstellung des BBK Lüneburg
4.12.–18.12.2022 im Heinrich-Heine-Haus
Vernissage Sonntag, 4.12.2022 um 11:30 Uhr
Öffnungszeiten Mi, Sa, So jeweils 11 bis 18 Uhr

Kontakt

BBK Lüneburg
Heinrich-Heine-Haus
Am Ochsenmarkt 1a
21335 Lüneburg
info@bbk-lueneburg.de